Die Macht der Gewohnheit

Aktualisiert: 10. Dez 2021


Morgens gibt es bei mir immer selbst zubereiteten Joghurt mit Haferflocken und meinem Lieblings Proteinpulver. Als ich heute morgen den über Nacht frisch gereiften Joghurt aus dem Behälter nehmen wollte, schwappte gleich eine dünne Brühe auf den Küchenboden. Mist! Joghurt nichts geworden. Der wird doch immer was. Na gut... Ich zog meine Jacke an und schwang mich aufs Rad. Nun MUSSTE ich auf dem Weg zum Studio eine Stop beim Bäcker einlegen und frische Crossiants kaufen...

Was ist so schlecht an Crossiants wirst du dir denken. Im Grunde nichts. Ich mag Crossiants! Aber meine Frühstücksgewohnheit heißt Joghurt. Und wenn es den nicht gibt, fehlt mir was.

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere. Ein Großteil unseres Alltags besteht aus Gewohnheiten. Es wäre auch viel zu anstrengend jeden Tag alles neu zu entscheiden. Muss eine geliebte Gewohnheit wegfallen, zum Beispiel weil ein Tag mal völlig untypisch abläuft, fühlt sich das für die meisten Menschen unangenehm an. Das kennst du sicher auch.

Diese Macht der Gewohnheit setze ich ganz gezielt beim Musik machen ein. Ich habe mir zum Beispiel angewöhnt täglich 5-15 Minuten in eine neue Songidee zu investieren. Auf diesem Weg sind in den letzten 1 ½ Jahren hunderte Musik-Loops entstanden. Die Besten davon entwickle ich zu neuen Stücken weiter. Und das Bass-Üben habe ich mir so stark angewöhnt, dass es sich unangenehm anfühlt wenn ich einen Tag nicht üben kann. Feste Gewohnheiten in Kombination mit einem kleinen überschaubaren Zeitbudget sind eine Wunderwaffe.

Vielleicht fragst du dich was die Zahnbürste auf dem Photo oben mit all dem zu tun hat. Zähneputzen ist für fast jeden ein festes Ritual. Deshalb haben wir auch alle gute Zähne. Man könnte sagen unsere Zähne sind auf einem ähnlichen Niveau. Sie beißen alle in der gleichen Liga. Dagegen gibt es zwischen Künstlern oder Sportlern große Niveauunterschiede. Würden wir genauso konsequent trainieren und üben wie wir unsere Zähne putzen, sähe das anders aus.

Hast du feste Gewohnheiten? Möchtest du neue etablieren? Schreibe deine Erfahrungen gerne ins Kommentarfeld.


PS: Hast du schon meinen Newsletter abonniert? Als neuer Abonnent erhältst du ein kostenloses PDF auf dem ich dir sieben Impulse gebe ,die deiner Motivation zum regelmäßigen Üben Flügel verleihen. Der Abo Button ist rechts oben auf der Seite :)

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen